postheadericon Interessengemeinschaft Frühdefibrilator

 

Im Jahre 2005 haben sich die Ortsgemeinden Seinsfeld, Steinborn und Kyllburgweiler zu einer Interessengemeinschaft zur flächendeckenden Bereitstellung von Frühdefibrillatoren die medizinische Versorgung der Dorfbevölkerung sicherzustellen, zusammengeschlossen.

Ein effektiver Einsatz ist nur gewährleistet, wenn das medizinische Gerät innerhalb kürzester Zeit eingesetzt werden kann.

Daher wurde als Ziel die Anschaffung für jede Ortschaft angestrebt.

Das Ziel sollte in mehreren Etappen erreicht werden.

Im Jahre 2005 wurde das erste Gerät angeschafft und in der Ortsgemeinde Steinborn im Bereich der Toilettenanlage installiert.

In Kyllburgweiler wurde im Jahre 2007 auch ein Gerät angeschafft, das im Feuerwehrgerätehaus installiert ist.

In Steinborn sind derzeit 4 Personen berechtigt, das Gerät zu bedienen, in Kyllburgweiler 10 Personen. Die Namen können bei den Ortsbürgermeistern/in erfragt werden.